• SITEC Einbruchmeldeanlagen Brandmeldeanlagen

Brandmeldeanlagen

Als Herz jeder Brandmeldeanlage wacht die Brandmelderzentrale ständig über ein Objekt. Sie empfängt die Warnungen der einzelnen Brandmelder, löst entsprechende Brandfallsteuerungen aus, ruft im Ernstfall automatisch zur Evakuierung des Gebäudes auf und alarmiert die Feuerwehr. Von der Brandmeldung über die Brandfallsteuerung (Aufzugsteuerung oder Entrauchungsmaßnahmen) bis hin zur Fluchtweglenkung sorgt die Brandmelderzentrale zu jeder Zeit und umfassend für Sicherheit. Eine Brandmelderzentrale leistet dabei bis zu 8.760 Betriebsstunden pro Jahr: Tag und Nacht, Sonn- und Feiertags, oft unter schwierigsten Umgebungs- und Umweltbedingungen.

Damit im Brandfall das Wichtigste in Ihrem Unternehmen geschützt wird: Menschenleben – sowie die enormen Sachwerte in jedem Objekt, vom Flughafen bis hin zum Krankenhaus. Da ist absolute Zuverlässigkeit gefordert, ohne jeden Kompromiss!

Automatische Brandmelder sind wahre Schutzengel.

Fast unsichtbar wachen sie über ein Gebäude und lösen unverzüglich Alarm aus, sobald sie einen Brand detektieren. Dabei kommt es auf jeden Brandmelder an – Brände können jederzeit und überall entstehen, deshalb ist die komplette Anlage nur so gut wie jeder einzelne Melder. Gerade stark variierende Umgebungsbedingungen wie aktivitätsbedingte Hitzestaus in Großküchen und Produktionsbetrieben oder große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht bzw. zwischen Sommer und Winter stellen den Brandschutz vor extrem hohe Herausforderungen. Hier sollte ein Brandmelder nicht nur passiv auf erste Anzeichen eines Brandes warten, sondern bereits aktiv zu jeder Zeit seine Umgebung wie ein Radargerät auf Veränderungen prüfen. Ein intelligenter, selbst lernender Melder, der seine Umwelt eigenständig erkennt und sich permanent automatisch und dynamisch darauf einstellt.

Sie möchten sich weiter informieren?

Dann kontaktieren Sie uns:E-Mail